Einzigartig
über 4.520 Kunstwerke in der Galerie Dethleffs

Besuchen Sie unsere
34 Ausstellungen im Internet:
Die Fülle ganz unterschiedlicher Kunstwerke,
Kunsttechniken, Kunstrichtungen.

Geheimnisvolles Gemälde

Allgäuer Strauss in Keramikvase
Öl auf Malplatte, Original-Rahmen,
um 1960, signiert,
Masse mit Rahmen 59,6x46,5 / 49,5x36 cm

 

Das Gemälde gehörte zum Nachlass der 98 Jahre alten Frau Frommer. Sie war die Gattin des langjährige Marketingleiters der Fabrik der Dethleffs-Wohnwagen.

Das Gemälde hatte seinen Ehrenplatz im Wohnzimmer der Familie Frommer. Die Frommers hatten keine Kinder als Erben. Herr Roland Wierer war mit der Fam. Frommer viele Jahre befreundet; er hat das Gemälde geerbt.

Beim ersten Blick wird die Arbeit als Gemälde der Künstlerin erkannt: Das Thema die Wiesenblumen in der Keramikvase und der Rahmen entsprechen ihren anderen Bildern.

Erst beim zweiten Blick kann man die Signierung finden: rechts unten auf der Vorderseite in großen lateinischen Buchstaben. Die Künstlerin hatte nach ihrer Tumoroperation am Kopf auch letzte Gemälde mit FDE signiert. Sie malte nach Ihrer Operation bald nicht mehr, weil ihre Hand zu unsicher war. Sie widmete sich dafür ganz der Kunsttechnik „Collagen“.

Überraschung: Auf der Rückseite des Gemäldes finden wir eine Skizze der Künstlerin: Gedacht wohl als Arbeit für ihr Kinderbuch, an dem sie von 1921-1923 gearbeitet hat. Leider sind davon nur einzelne Seiten veröffentlicht. Die Skizze entspricht einem älteren Bild, das wir in ihrem Nachlass gefunden haben: Im Wald liest Der Heilige Antonius einem Mädchen aus der Bibel vor.

Oben rechts ist die Zeichnung signiert mit „F. Dethleffs-Edelmann“. Das überrascht wieder: Die Künstlerin signierte normalerweise keine unfertigen Arbeiten. Vielleicht hat sie nach ihrer Heirat 1931 diese Signierung mit ihrem neuen Namen geübt. Dazu passt, dass die Künstlerin vieles aufbewahrt hat – auch ihre unfertigen Skizzen und Gemälde.

Sie hat nach ihrer Kopfoperation wieder begonnen zu malen. Sie war immer sparsam. Warum sollte sie nicht deshalb auf der Vorderseite der alten Skizze ihr Bild „Allgäuer Strauß in der Keramikvase“ gemalt haben? Ist das Bild eines der letzten Ölgemälde von Fridel Dethleffs-Edelmann? Wir wissen es nicht. Aber die Erklärung könnte stimmen.

 

 

Interessenten telefonieren bitte wegen Preis, Versand usw.

direkt mit

Herrn Roland Wierer Lindau Telefon:  049 1512 075 0125

Mit einem Klick auf jedes der Fotos können Sie diese 14 Ausstellungen besuchen:

Mit dem Aufbau des Museums 4.0 wurde schon 2003 begonnen - im Juni 2013 konnten Besucher aus aller Welt zum 1. Mal das Digitale Museum der Galerie Dethleffs besuchen.

Alle Kunstwerke der beiden Künstlerinnen - in Museen, in Ausstellungen, bei Sammlern im In- und Ausland;
Alle Techniken mit allen entsprechenden Werken;
Alle Werke nach den Perioden ihres Entstehens;
Jedes Werk ist schnell zu finden über die "Suche" mit: seiner WVZ-Nummer, seinem Titel usw.

Dethelffs Caravans, Reisemobile

Zusammenarbeit mit Dethleffs-Caravans/Reisemobile

Mit dem Link werben wir hier für das Unternehmen Dethleffs. Dafür wirbt das Unternehmen für den Besuch unserer Kunst-Galerie Dethleffs in seiner Homepage.

Smartphone oder PC

Die allermeisten user brauchen ihr Smartphone viel häufiger als den PC oder das Tablett. Auch die Galerie-Dethleffs ist mit dem Handy erreichbar. Allerdings werden zu kleine Monitore kaum einem Kunstwerk gerecht. Optimal ist für Kunstwerke der große Monitor – deshalb haben wir das große Format für unsere Galerie Dethleffs optimiert

Ausstellungen

Neue Ausstellungen werden wir im zweimonatlichen Rythmus präsentieren – wir haben dann mehr Zeit als bisher, um die Ausstellungen vorzubereiten.

Verkauf von Sammlern an Sammler

Dafür werden wir fallweise wieder Kunstwerke vorstellen, die von Sammlern an Sammler angeboten werden. Der Service ist für Käufer kostenlos.

 

 

Zahl ausgestellter Arbeiten steigt auf 4.530 Kunstwerke

Ab 01. September 2017 erhöht sich die Zahl der ausgestellten Arbeiten auf 4.530 Kunstwerke.

Die Detailinformation, von welcher Kategorie wie viele Arbeiten gezeigt werden, finden Sie im Kapitel „Details Werke, Geschichte../Zahl der Werke nach Technik“.