Einführung zur Ausstellung Mai 2016

Skulptur und Relief - 1950 bis 1994

Von 1950 bis 1955 widmete sich die junge Ursula Dethleffs erstmals - nach vielen Zeichnungen, Collagen usw. - der dreidimensionalen Skulptur. Zwei wichtige Keramiken aus diesen fünf Jahren zeigen wir hier - sie waren in Museen ausgestellt und nicht käuflich:

Die figürliche Mädchengruppe "Sauna" WVZ 260018 von 1952

Die abstrakte Skulptur "Nagelbaum" WVZ-Nr. 260016 von 1954

Nach 1955 arbeitete Ursula Dethleffs nicht mehr an Skulpturen. Erst als sich die Künstlerin 1980, also 25 Jahre später, der Objektkunst zuwandte, wurden Skulpturen und Reliefs ihre zentrale Ausdrucksform.

Eine dieser ersten Skulpturen war der "Krieger" - WVZ-Nr. 262050. Er entstand 1981 im Rahmen der Friedensbewegung in Deutschland. Jugend und Künstler protestierten damals gegen nukleare Mittel-streckenraketen in der BRD, gegen das Wettrüsten.

Bei dem "Krieger" stehen die verbrauchten Materialien für das überholte militärische Denken Das gilt für den alten Stahlhelm, für die Reste des Tornisters wie auch für den nur noch lächerlichen, rot verschmierten Schild. Der Torso des "Kriegers" selbst ist steif und klapperdürr. Konnte die Menschheit bei einem Atomkrieg durch "Krieger" gerettet werden? Nein - weder durch diesen "Krieger" noch durch Soldaten. Abrüstung war die neue Hoffnung.

Bis zu ihrem Lebensende arbeitete Ursula Dethleffs - im Gegensatz zu früher - nur noch mit alten Bauernmöbeln, mit unbrauchbaren Werkzeugen usw. aus den alten Restbeständen der befreundeten Handwerker. Waren am Anfang die atomaren Mittelstreckenraketen der Angriffspunkt, dann veränderte die Künstlerin bald ihr Konzept. Die Objektkunst war für Ursula Dethleffs kein Mittel mehr für den Angriff gegen etwas, sondern ein Mittel für die Verteidigung. So die Verteidigung unserer Erde, unserer Ressourcen, der Vernunft. Mit der Objektkunst konnte sie zeigen, dass aus Altem wunderbar Neues entstehen kann. So wie Ursula Dethleffs und andere Künstler mit Kreativität und Ausdauer, mit Intelligenz und Humor eine unendliche Vielfalt von neuen Kunstwerken schufen: einige dieser Arbeiten sind hier zu sehen.

1952 war eine ihrer ersten Skulpturen "Sauna" entstanden. Später - 1981 entstand der 1. Krieger. Am Ende ihrer Arbeit steht der "Kleine Harlekin" mit seinen großen Kopf und den fragenden Augen - WVZ-Nr. 262236.- von 1992. Er erinnert an den berühmten Clown Grock-Wettach aus der Schweiz. Ursulas Vater, Arist Dethleffs, hatte für Grock einen Spezial-Wohnwagen in seiner Fabrik in Isny konstruiert. Wenn Frau Grock-Wettach neue Wünsche hatte, kam Grock zu Besuch, um ändern zu lassen. Er lachte dann und meinte: "Qu'est-ce que ma femme veut, Dieu veut!"

Bühnen-Nummern von Crock - siehe Google "Clown Crock" in You Tube

Bernd Riedle Mai 2016

Sauna-Vorderseite
Ursula Dethleffs
Sauna-Vorderseite
modellierter-Ton-Glasur-gebrannt, 1952
WVZ-Nr: 260018
Nagelbaum
Ursula Dethleffs
Nagelbaum
modellierter Ton-Glasur-Nägel, 1954
WVZ-Nr: 260016
Krieger-II
Ursula Dethleffs
Krieger-II
Skulptur Holz u. Metall etc, 1981
WVZ-Nr: 262050
Kulttafel
Ursula Dethleffs
Kulttafel
Skulptur Holzvariationen, Metall etc, 1986
WVZ-Nr: 262257
Aufwärts
Ursula Dethleffs
Aufwärts
Relief Holz, 1987
WVZ-Nr: 224038
Weib des Sokrates
Ursula Dethleffs
Weib des Sokrates
Skulptur Holz u. Metall, 1987
WVZ-Nr: 262032
Mutter Erde II
Ursula Dethleffs
Mutter Erde II
Skulptur Holz, 1987
WVZ-Nr: 262056
Ehe
Ursula Dethleffs
Ehe
Skulptur Holzvariationen u. Metall, 1987
WVZ-Nr: 262195
Formation
Ursula Dethleffs
Formation
Relief Holz, 1988
WVZ-Nr: 224021
Manhattan
Ursula Dethleffs
Manhattan
Skulptur Holz, 1988
WVZ-Nr: 224025
Poseidon
Ursula Dethleffs
Poseidon
Relief Holz-bemalt, 1988
WVZ-Nr: 224061
Blau und Jade
Ursula Dethleffs
Blau und Jade
Relief Holz-Plastik, 1988
WVZ-Nr: 224125
Gangstertrio
Ursula Dethleffs
Gangstertrio
Relief aus Holz-Rosshaar-farbiger Draht- Weisskopf-Nägel, 1988
WVZ-Nr: 224152
Integration
Ursula Dethleffs
Integration
Relief Holz, 1988
WVZ-Nr: 224157
Graf
Ursula Dethleffs
Graf
Skulptur Holz, 1989
WVZ-Nr: 224010
Gräfin
Ursula Dethleffs
Gräfin
Skulptur Holz, 1989
WVZ-Nr: 224011
Maske II / Mask II
Ursula Dethleffs
Maske II / Mask II
Relief aus Holz ect., 1989
WVZ-Nr: 224019
Triptychon (links)
Ursula Dethleffs
Triptychon (links)
Relief Holz-Metall Farbe, 1989
WVZ-Nr: 224114
Triptychon (Mitte)
Ursula Dethleffs
Triptychon (Mitte)
Relief Holz-Metall Farbe, 1989
WVZ-Nr: 224115
Maske III / Mask III
Ursula Dethleffs
Maske III / Mask III
Relief Holz-Metall-Weihnachtsschmuck, 1989
WVZ-Nr: 224132
Ohne Titel
Ursula Dethleffs
Ohne Titel
Relief Holz-Metallform-Farbe, 1989
WVZ-Nr: 224133
Ikarus II
Ursula Dethleffs
Ikarus II
Relief Holz mit Schindeln, 1989
WVZ-Nr: 224146
Archaischer Kopf
Ursula Dethleffs
Archaischer Kopf
Skulptur-Holz-Metall, 1989
WVZ-Nr: 262002
Magna Charta
Ursula Dethleffs
Magna Charta
Skulptur aus Holz, Metall, 1989
WVZ-Nr: 262034
Paar
Ursula Dethleffs
Paar
Skulptur Holz, Metall etc., 1989
WVZ-Nr: 262057
Versuchung
Ursula Dethleffs
Versuchung
Skulptur aus Holzvariationen mit Farbe und Schnur, 1989
WVZ-Nr: 262192
Heidnische Pristerin
Ursula Dethleffs
Heidnische Pristerin
Relief Holz-Horn-Flachshaar, 1990
WVZ-Nr: 224037
Verzauberte Hexe
Ursula Dethleffs
Verzauberte Hexe
Relief Holz-etc., 1990
WVZ-Nr: 224046
Paar
Ursula Dethleffs
Paar
Skulptur-Holz, 1990
WVZ-Nr: 262001
Tuareg
Ursula Dethleffs
Tuareg
Skulptur Holz, Metall, 1990
WVZ-Nr: 262063
Kleiner Harlekin
Ursula Dethleffs
Kleiner Harlekin
Skulptur-Holz, 1990
WVZ-Nr: 262236